> Klassische Massage

> Fussreflexzonen-Massage

> Manuelle Lymphdrainage

> Bindegewebs-Massage

> Deep Hot Stone Massage

 

 

Von der Verspannung zur Entspannung – auftanken und geniessen

 

 

Massagen sind keine Luxusbehandlung. Massagen sind ein selbstverständlicher Bestandteil eines gesunden und aktiven Lebensstils, die Körper und Seele vereinen möchten. 

 

Massage ist nicht nur „Zeit für sich selbst zu haben“, sie dient der Entspannung, Stressreduktion, Regeneration und stärkt das Immunsystem. Das Gewebe wird entstaut, Verspannungen und Verklebungen im Gewebe werden gelöst, Energieblockaden werden beseitigt und Schmerzen gelindert.

 

Massage hat Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele. Nach einer Massage fühlen Sie sich wunderbar erholt, entspannt und voller Energie. In jedem Fall erweist sich eine professionelle Massage als heilsame und erfrischende Erfahrung.

 

 

 

 

 

 

 

Klassische Massage

 

 

 

Die klassische Massage basiert auf thermischer und manueller Einwirkung auf Haut, Muskulatur und Blutkreislauf. Sie verbessert den Stoffwechsel, macht die Haut elastischer, löst Verspannungen, macht den Muskel leistungsfähiger und reduziert erneute Verspannungen. Sie beeinflusst positiv Gelenke, Sehnen und Bänder.

 

Ob verspannte Schultern, gestörter Stoffwechsel oder Stress – geschickte Hände können helfen. Gezielter Daumendruck zu beiden Seiten der Wirbelsäule entlastet nicht nur die Muskeln, sondern sorgt auch für Ausgeglichenheit im ganzen Körper.

 

Streichen, Reiben, Kneten, Dehnen und Klopfen einzelner Muskelpartien oder des gesamten Körpers bewirkt, dass Verkrampfungen sich lockern und  gleichzeitig werden in Haut und Muskeln die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt.

 

Bei der klassischen Massage, kombiniert mit Deep-Hot-Stone Massage wird mit einer speziellen Technik die Muskulatur mit warmen Lavasteinen massiert. Die Wärme verhilft dem Muskel sowie dem Körper und der Seele zu einer zusätzlichen wunderbaren Entspannung.

 

Einige Beschwerden, gegen die eine Massage helfen kann:

  • Kopfschmerzen, hervorgerufen durch verspannte Muskulatur

  • Belastungsbedingte, schmerzhafte Verspannungen

  • Nackensteifheit mit schmerzhafter Bewegungseinschränkung des Kopfes

  • Stressbedingte Verspannungen der Rückenmuskulatur

  • Kreuzschmerzen

  • Allgemeine Erschöpfungszustände oder Nervosität

 

 

 

       
    Fussreflexzonen-Massage

 

Die Fussreflexzonenmassage ist eine reflektorische Organfernbehandlung am Fuss. Im Fuss spiegeln sich sämtliche Organsysteme des Menschen wieder. Die Fussreflexzonen-Massage  ist eine ganzheitliche Heilmethode bei der die an Füssen befindlichen Reflexpunkte gedrückt und massiert werden.

 

Ziel einer Fussreflexzonen-Massage ist es, Körperfunktionen zu normalisieren, Spannungen und Stress abzubauen sowie die Nervenfunktion und die Blutversorgung im gesamten Organismus zu verbessern und das Immunsystem zu stärken.

 

Einige Beschwerden, gegen die eine Fussreflexzonen-Massage helfen kann: 

  • Alle Körperfunktionsstörungen

  • Nervosität / Schlafstörungen

  • Störungen des Nervensystems

  • Unterleibsstörungen

  • Verdauungsbeschwerden

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Zur Stärkung des Immunsystems

  • Allgemeine Erschöpfungszustände oder Nervosität

   
       
    Manuelle Lymphdrainage

 

Das Lymphgefäss-System dient vor allem dem Transport von Gewebsflüssigkeit und Eiweissen in den venösen Blutkreislauf. Bei einer Störung der Lymphgefässe kann es zu Stauungen im Bindegewebe kommen. Durch langsame, sanfte Griffe wird das Lymphsystem angeregt und die gestaute Flüssigkeit wird abtransportiert.

 

Das Bindegewebe reagiert wie eine träge Masse. Dadurch erklärt sich die lange Behandlungszeit die gefordert ist, wenn man. Lymphdrainage appliziert wird. Die Erfahrung geht dahin, dass der Behandlungserfolg grösser wird, je länger die Behandlung dauert. Je mehr träge Masse (je mehr Flüssigkeit im Gewebe) desto langsamer müssen die Handgriffe appliziert werden.

 

Mit Pump-, Dreh- und Schröpfgriffen und kreisförmigen Bewegungen wird die Haut gegen die Unterhaut verschoben. Diese Griffe bewirken, dass die Motorik der Lymphgefässe angeregt wird und dadurch der Abtransport von überschüssiger Gewebsflüssigkeit erleichtert wird.

 

 

Einige Beschwerden, gegen die eine manuelle Lymphdrainage helfen kann: 

  • Ödeme

  • Müde, geschwollene, überangestrengte Beine

  • Nach Operationen

  • Allgemeine Regeneration

  • Blutergüsse

  • Stärkung des Immunsystems

   
       
    Bindegewebsmassage

 

Bei der Bindegewebsmassage handelt es sich um eine Massagetechnik, die in den zwanziger Jahren von der Krankengymnastin Elisabeth Dicke entwickelt wurde. Die Bindegewebsmassage basiert auf der Theorie der Reflexzonen:

 

Die Bindegewebs-Massage ist eine Reflexzonenbehandlung. Über Nerven stehen die inneren Organe mit bestimmten Hautgebieten (Reflexzonen) in Verbindung. Bei einer Erkrankung eines inneren Organs entstehen in der entsprechenden Reflexzone Verdickungen, Verhärtungen oder Einziehungen im Bindegewebe der Unterhaut. Durch tiefe Streichungen/Züge der Unterhaut wird ein Reiz ausgeübt. Dabei werden die lokalen Verspannungen und Verhärtungen gelöst. Die Bindegewebsmassage beeinfluss auch die Organe, Gefässe, Muskeln und Körpergebiete die mit der jeweils behandelten Reflexzone in Verbindung stehen. Die Bindegewebsmassage regt den körpereigenen Heilungsprozess an.

 

 

Einige Beschwerden, gegen die eine Bindegewebsmassage helfen kann: 

  • Alle Körperfunktionsstörungen

  • Nervosität / Schlafstörungen

  • Störungen des Nervensystems

  • Unterleibsstörungen

  • Verdauungsbeschwerden

  • Rheuma

  • Akute Kreuzschmerzen

  • Arterielle und venöse Durchblutungsstörungen

   
       
Deep Hot Stone Massage

Hot Stone verwende ich unterstützend bei der klassischen Massage um durch die thermischen Reize die Durchblutung des Gewebes zu erhöhen und um hartnäckige Muskelverspannungen zu lösen.

 

Es handelt sich dabei also nicht um die klassische Hot Stone Behandlung, sondern um eine Erweiterung der klassischen Massage mit Techniken der Hot Stone Massagen. 

         
   
 

ReaSana-Massagen | Renata Kraus | Dipl. med. Masseurin FA SRK | WebDesign by KOLLERonline